Ein Schornstein für Scheitholz bei uns im Angebot

Kamine sind keine Erfindung der Neuzeit, sondern bereits seit Jahrhunderten kommen sie zum Einsatz, um Herd und Heim zu beheizen. Auch, wenn sich Kaminöfen über die Jahre stark verändert haben, besonders hinsichtlich der Sicherheit und des Materials, gibt es aber dennoch eine Gemeinsamkeit: den Brennstoff. Viele klassische Kamintypen verwenden Scheitholz, welches die ursprüngliche Art des Brennstoffs darstellt. Nutzen Sie Scheitholz, haben wir alle Schornsteine zusammengefasst, die sich bestens dafür eignen.

Was ist Scheitholz?

Nicht jedes Stück Holz kann gleichzeitig als Brennholz verwendet werden. Bei Scheitholz handelt es sich meist um dickere Äste, welche aus der Baumkrone stammen. Warum es gerade diese Äste sein müssen? Der Grund ist die Verarbeitung eines gefällten Baums. Das bedeutet, die besonders dicken Äste sowie der Stamm werden als Nutzholz weiterverarbeitet. Zum Beispiel entstehen daraus Echtholzmöbel oder auch Furniere. Für diese eignet sich aber nur Holz, welches wenige Astlöcher aufweist. Das Holz, was beim Fällen übrigbleibt und somit nicht verwendet werden kann, wird verbrannt. Dadurch wird kein Stück des Baums verschwendet. Um eine leichte Beheizung zu ermöglichen, wird das Holz in passende Scheite gehauen. Daher kommt auch der Name, denn es handelt sich schlichtweg um Holz in Scheitform.

Die zahlreichen Vorteile

Auf dem Markt gibt es viele unterschiedliche Brennstoffe, doch weshalb sollten Sie sich gerade für Scheitholz entscheiden? Diese Frage wollen wir beantworten, indem wir uns die Vorteile einmal genauer ansehen. An erster Stelle steht, dass Scheitholz aus Bäumen hergestellt wird. Bäume sind ein nachwachsender Rohstoff, weshalb Scheitholz deutlich besser für die Umwelt ist. Außerdem werden Bäume nicht ausschließlich zur Herstellung von Scheitholz gefällt, sondern von unten bis oben wird jeder Zentimeter benutzt. Darüber hinaus verbrennt Scheitholz sehr effizient. Es erreicht eine hohe Temperatur und die Abgabe von CO2 und anderen Schadstoffen hält sich in Grenzen. Wir empfehlen Scheitholz vor allem für Heizkamine, denn das Holz gibt sehr viel Energie ab und eignet sich deshalb perfekt, um selbst bei einer kompakten Kaminform über eine lange Zeit Wärme zu spenden. Aber auch aus optischen Gründen ist Scheitholz sehr beliebt. Bei einem offenen Kamin können Sie beobachten, wie das Holz langsam abbrennt. Dazu kommen das schöne Flammenspiel und das leichte Knacken. Es ist also nicht überraschend, dass gerade die Befeuerung mit Scheitholz für mehr Wohlbefinden sorgt. Den wohl wichtigsten Vorteil haben wir noch nicht angesprochen, denn in Vergleich zu vielen anderen Brennstoffen sparen Sie bares Geld, wenn Sie sich für Scheitholz entscheiden. Noch mehr Geld sparen Sie, wenn Sie nicht die fertigen Scheite kaufen, sondern das Holz selbst schlagen. Jetzt muss Ihnen aber auch bewusst, dass Sie den richtigen Schornstein benötigen.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

+ Besteht aus einem nachwachsenden Rohstoff
+ Verbrennt natürlich und bietet eine hohe Effizienz
+ Deutlich günstiger als andere Brennstoffe
+ Gibt sehr viel Energie frei
+ Schönes Flammenbild bei offenem Kamin

Ein Schornstein für Scheitholz

Scheitholz bietet zahlreiche Vorteile, benötigt aber den passenden Schornstein. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an. All die von uns gezeigten Schornsteine sind zu 100 Prozent auf die Verbrennung von Scheitholz ausgelegt. In erster Linie bieten sie eine hohe Rußbeständigkeit und zugleich sind auch hohe Temperaturen kein Problem. Um Ihnen die Suche ein wenig zu erleichtern, können Sie sich direkt für ein Komplettset entscheiden. Es empfiehlt sich, wenn Sie sich einen komplett neuen Schornstein wünschen. Immerhin müssen Sie somit nicht jedes einzelne Teil suchen, sondern wir haben alle passenden Bauteile an einem Ort. Benötigen Sie aber Ersatzteile oder das Set ist nicht perfekt auf Sie zugeschnitten, werden Sie auch jene bei uns antreffen.

Natürlich achten wir darauf, dass Sie nur die beste Qualität bekommen. Wir arbeiten mit bekannten und hochwertigen Marken zusammen, die sicherstellen, dass Ihr Schornstein lange erhalten bleibt. Dabei gehen diese genaustens auf die Bedürfnisse eines Scheitholzkamins ein, damit es beim späteren Betrieb nicht zu irgendwelchen Problemen kommt. Praktisch: Entscheiden Sie sich für ein Modell aus Edelstahl, benötigen Sie meist nicht die Hilfe eines Fachmanns, um dieses anzubringen. Die einzelnen Teile sind schnell mit dem Kamin verbunden und erlauben jetzt ein prasselndes Scheitholz-Feuer.

Benötigen Sie Hilfe?

Den richtigen Schornstein für den eigenen Kamin zu finden ist kompliziert, denn es gibt eine große und reiche Auswahl. Natürlich kommt es darauf an, was Sie sich wünschen, doch es ist auch eine Frage des Brennstoffs, welcher Schornstein benutzt werden kann. Sollten Sie überfragt sein, wenden Sie sich an uns. Wir stehen Ihnen zur Verfügung und bieten eine umfangreiche Beratung. Dabei gehen wir genaustens auf Ihre Möglichkeiten vor Ort ein, um den bestmöglichen Schornstein zu ermitteln. Sollte es sich dabei nicht um einen Scheitholz-Schornstein handeln, werden Sie das natürlich von uns erfahren. Unser Ziel ist, dass Sie die bestmöglichen Produkte erhalten, die zu Ihnen und Ihren Voraussetzungen passen. Rufen Sie deshalb bei uns an oder melden Sie sich per E-Mail, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren. Mit Sicherheit steht somit einem angenehmen Kaminfeuer nichts im Wege.