DW Complete Grundplatte Ablauf unten 130mm

Artikelnummer: 137951

Kategorie: DW-Complete DN 130mm


47,05 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


DW Complete Grundplatte Ablauf unten 130mm


Edelstahl Schornsteinsystem DW Complete

Edelstahl Abgasanlage aus deutscher Herstellung
Geignet für Festbrennstoffe im trockenen Unterdruckbetrieb, wie zum Beispiel  KAMINÖFEN oder Holzheizungen.
Nicht für Pelletöfen geignet!

Technische Eigenschaften:
Mehrschalige Metall-Systemabgasanlage nach EN 1856-1
0036 CPR 91236 035

Materialstärke innen0,5mm
Materialstärke aussen0,5mm
Dämmung25mm
Matrial InnenEdelstahl V4A
Material aussenEdelstahl V4A
Prüfnummer

T400 - N1 - D - V2 - L99050 - G50 

RußbrandsicherJa
Temperaturbeständigbis 400°C
Freistehend ab letzter Befestigung1,5m
Wandbefestigung Abstand
3,0m

Konfigurieren Sie Ihr eigenes Schornsteinset!
Gerne helfen wir Ihnen bei der Zusammenstellung!
Rufen Sie einfach unsere Hotline an.

Beratung / individuelle Zusammenstellung
Gerne beraten wir Sie telefonisch. Rufen Sie dazu einfach unsere Hotline an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erhalten Ihren Schornstein z.B. in anderen Wandungsstärken, in Kupfer oder RAL-Farben, Durchmesser bis 600mm, als Schornsteinverlängerung für bestehende Schornsteine usw. Rufen Sie uns an wir stellen Ihnen gerne eine Privatauktion ein. Sie benötigen eine Querschnittsberechnung? --- Kein Problem, beim Kauf eines unserer Schornsteinsysteme erstellen wir Ihnen kostenlos eine Berechnung bzw. einen Funktionsnachweis.


Edelstahlschornstein in Perfektion
Dieses hochwertige Edelstahlschornstein System ist in der 0,5mm-Technologie gefertigt mit Plasma geschweißtem Innenrohr. MADE  IN GERMANY


DW Complete Garantiebedingungen für DW Complete Edelstahl Schornsteinsystem


  1. Die Garantie gilt für das Abgassystem Schiedel ICS, das ausschließlich mit Originalteilen von Schiedel GmbH & Co.KG hergestellt und vom zuständigen Schornsteinfeger mängelfrei abgenommen wurde. 
  2. Bei Erstellung der Abgasanlage sind die zu diesem Zeitpunkt gültigen Versetzanleitungen, Verarbeitungs-, Dimensionierungs- und Planungsrichtlinien der Schiedel GmbH & Co. KG und die Bestimmungen der Bauordnung, sowie die anerkannten Regeln der Technik eingehalten worden. Der Nachweis obliegt dem Garantienehmer.
  3. Funktionstauglichkeit im Sinne dieser Garantie meint, dass das Abgassystem während der Garantiezeit die nachfolgenden Eigenschaften erfüllt:

    Korrosionsbeständigkeit gemäß EN 1856-1, Absatz 6.5.


  4. Schiedel GmbH & Co.KG ist von einer möglicherweise einen Garantiefall darstellenden Funktionsstörung des Abgassystems unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen. Zusammen mit der Mitteilung sind die Unterlagen über die Schornsteindimensionierung und/oder die technischen Daten (z.B. Typenschild) für die wesentlichen Komponenten des Heizsystems (Kessel, ggf. Brenner, Therme, Verbindungsstück/-leitung). Es sind das ursprüngliche Befundungsprotokoll des zuständigen Schornsteinfegermeisters, sowie eine Kopie der Anschaffungsrechnung einzureichen. Mängelberichte, die auf nach Erstellung der Abgasanlage erfolgenden Änderungen der Vorschriften zu Abgasanlagen beruhen, begründen grundsätzlich keinen Garantieanspruch. Schiedel GmbH & Co.KG oder eine von Schiedel beauftragte Fachfirma muss vor Durchführung einer Reparatur Gelegenheit zur Begutachtung der Abgasanlage gegeben werden. Innerhalb der ersten 5 Jahre nach Kauf der Anlage trägt Schiedel GmbH & Co.KG die Kosten dieser Überprüfung, soweit dadurch festgestellt wird, dass ein Garantiefall vorliegt.
  5. Im Garantiefall wird Schiedel GmbH & Co.KG die defekten Systemteile auf eigene Kosten und nach eigener Wahl ersetzen oder reparieren (Funktionsherstellung). Die Funktionsherstellung erfolgt ausschließlich durch den Kundendienst von Schiedel GmbH & Co.KG oder durch ein von Schiedel beauftragtes Unternehmen. Der Ersatz von Verschleißteilen (z.B. äußere Putztüren, Kesseladapter, Steckadapter, Explosionsklappen,) und von Folgeschäden wird von der Garantie grundsätzlich nicht erfasst.
  6. Der Garantieanspruch ist ausgeschlossen für Funktionsstörungen, die Ihre Ursache haben in: - unsachgemäßer Behandlung der Bauteile während des Transportes, der Lagerung, der Montage oder bei unsachgemäßem Betrieb (z.B. Nichteinhaltung der technischen Leistungsmerkmale laut Zulassung bzw. CE-Konformitätserklärung) - bei halogen- und / oder chloridhaltiger Verbrennungsluft - bei Einwirkung von Fremdrost (z.B. Flugrost) - Nichteinhalten der Bestimmungen der jeweiligen Kehr- und Bauordnung des Landes - höherer Gewalt oder unvorhersehbaren Umwelteinflüssen.
  7. Die Garantie erlischt grundsätzlich bei Veränderungen am bestehenden und ursprünglich abgenommenen Heizungssystem (Kessel, Brenner, Verbrennungsgasführung). Um bei Vornahme einer solchen Änderung die Möglichkeit einer Garantieerhaltung zu prüfen, steht Ihnen die Schiedel GmbH & Co.KG gerne zur Verfügung.
  8. Die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers, die ihm gegenüber seinem Vertragspartner zustehen, werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Durch eine Garantieleistung wird die ursprüngliche Garantiezeit nicht verlängert oder neu begründet. Der Geltungsbereich dieser Garantie erstreckt sich auf Deutschland. Die Garantie unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Schiedel GmbH & Co.KG, Lerchenstraße 9, D-80995 München

Leistungserklärung nach EN 1856-1

Senkrechter verbau (Schornstein)

PDF
Leistungserklärung nach EN 1856-1

Leistungserklärung nach EN 1856-2

Waagerechter verbau (Verbindungsleitung)

PDF
Leistungserklärung nach EN 1856-2

Montageanleitung

Kundenservice
AUSGEZEICHNET.ORG